Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/hopeflys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedichte

Ich schreibe sehr gerne Gedichte. Allerdings keine die sich reimen. Ich habe heute wieder ein Gedicht geschrieben. Und es würde mich freuen wenn wenigstens ein paar es lesen würden. Es hat keinen Namen. Ich würde mich über Kommentare freuen.

Eure Hope Flys

 


 

Ich suche nach Hoffnung

Ich finde Hoffnung

Sie suchte auch nach mir

 

Wir stehen da

Und schauen uns an

Wir kennen uns kaum

 

Ich strecke meine Hand aus

Die Hoffnung tut dasselbe

Unsere Hände berühren sich

 

 

 

Wir sehen uns in die Augen

Es ist das erste Mal das wir uns berühren

Das erste Mal das wir uns so nah sind
27.7.13 14:39


Werbung


So eine Band

Es gibt da so eine Band namens The Fray. Die Band ist anscheinend schon ziemlich berühmt. Ihre Lieder sind alle kitschig. Aber irgendwie mag ich sie. Ihre Lieder haben so etwas schönes. Fast so als ob sie mir etwas mit der Melodie sagen wollten. Ich sage nicht das alle Lieder von ihnen mag. Aber ein paar schon. Es gibt noch so eine andere Band, Bastille, so nennen sie sich. Ihr Debütalbum Bad Blood ist fantastisch. Die meisten kennen nur das Lied Pompeii von ihnen. Aber das besondere bei ihnen ist, Bastille mit dem Album Bad Blood ist die erste Band die es geschafft hat ein Album zu machen bei dem ich ALLE Lieder mag. So eine CD hat bisher nicht existiert. Pompeii ist zur Zeit echt oft im Radio zu hören. Ich kann nur jedem empfehlen sich dieses Album zu holen. Vorrausgesetzt man mag die Musik Richtung. Egal, Mainstream ist ok. Hauptsache es ist guter Mainstream. Rihanna, gehört auf jeden Fall NICHT zum guten Mainstream. Ich hasse dieses Lied Diamonds. Es ist so... URKS! Einfach nur grauenvoll. Mainstream bei Kleidung geht nur bis zu einem gewissem Grad. Jeans z.b. kann jeder anziehen ohne Mainstreammäßig zu wirken. Man sollte nur darauf achten womit man diese Jeans kombiniert. Ich schwöre, wenn ich noch einmal ein Mädchen in diesen grauenvollen schwarzen Leggins sehe mit zwei Tops obendrüber,und die zwei Tops verdecken den Arsch nur halb krieg ich einen Kotzkrampf. Man diese Mädchen sehen so nuttig aus! 

Alles Liebe 

Hope Flys

 

 

24.6.13 10:53


Und wieder...

Und wieder mal, bin ich kurz vor der Antwort. Ich bin so knapp davor zu beantworten was Leben ist. Und ich komme nicht weiter. Die sanfte Melodie schleicht sich in mein Herz, und bringt es beinahe zum Überlaufen. Ich fühle mich so unwirklich. Und ich erkenne das es egal ist ob ich existiere. Und dadurch das ich das Privileg habe zu existieren lebe ich. Ich darf leben. Ich muss nicht sterben. Ich darf es. Da passt der Spruch:"Womit habe ich das verdient?" doch ganz gut. Denn wir dürfen leben. Wir dürfen Lachen und Fehler machen. Es ist bloß das ganze habgierige und materealistische was die Welt so grausam scheinen lässt. Aber an sich, ist die Welt wunderschön.

Ich liebe Schmetterlinge. Sie verwandeln sich, und werden etwas vollkommen anderes. Aber sie bleiben trotzdem noch sie selbst. Bloß schneller und schöner. Vanessa, der Name bedeutet Schmetterling.

Alles Liebe

Hope Flys 

21.6.13 23:12


Seelenmusik...

Ich habe die Vorstellung das jeder Mensch eine Seelenmusik hat. Jeder hat eine Melodie, die ihn definiert. Bei mir glaube ich wäre es etwas trauriges. Es gäbe zwei Instrumente Klavier und Geige. Ich liebe diese Instrumente. Leider spiele ich keines. Wollt ihr wissen warum es traurig wäre? Ganz einfach. Ich habe Sachen durchgemacht die ich keinem wünsche. Nein nein. Keine Vergewaltigung. Aber ich musste mit anhören wie eine Frau vergewaltigt wurde. Vorher wurde sie noch verprügelt. Der Mann der die Frau vergewaltigt hat ist mein "Vater". Er hat wieder geheiratet. Ich wurde immer gezwungen ihn zu sehen. Ob ich wollte oder nicht. Und ich wollte überhaupt nicht. Er ist ein Arschloch. Ich hatte immer Angst vor ihm. Ich kann nicht behaupten das mein Verhältniss zu ihm besonders eng ist. Ich hasse ihn. Inzwischen muss ich ihn zum Glück nicht mehr sehen. Mit 14 darf man so etwas selbst entscheiden. Ich verstehe es nicht. Ich habe schon immer gesagt das ich ihn nicht sehen will. Ich hätte mir all das ersparen können. Aber nein! Erwachsene die keine Ahnung haben, mussten ja entscheiden. Mir wurde immer wieder gesagt das es nur um mich gehe. Aber das stimmte nicht. Es ging um meinen Vater. Sie sagen ein Kind braucht seinen Vater, aber sie haben nicht verstanden dass der Vater das Kind braucht. 

Hope Flys

21.6.13 18:18


Leben

Hm... irgendwie macht es richtig Spaß zu bloggen. Aber ich glaube jetzt sollte mal etwas intelekuelles von mir kommen. Ich bin 14, und finde es irgendwie sinnlos. Warum sollte ich jeden Tag in der Schule verbringen ohne richtig zu leben. Zu Leben... Das ist eines meiner Lieblingsthemen. Denn ab wann lebe ich richtig? Lebe ich wenn ich ein Buch lese oder Musik höre? Lebe ich wenn ich bei einem Lied mitsinge? Lebe ich wenn ich den Duft des Regens einatme? Ich weiß es nicht. Ich glaube nicht das man lebt wenn man auf eine Party geht. (Ok. Das kann ich auch gar nicht. Ich bin erst 14.) Weiß irgendwer darauf eine Antwort? Ich weiß genau als was ich arbeiten will. Aber dafür muss ich noch LANGE in die Schule gehen. Es ist nicht so als hätte ich Probleme mit dem lernen. Na ja. außer bei Lehrern die nicht erklären können. Aber lebe ich? Oder ist alles nur ein Traum? Manchmal denke ich das ich nicht normal bin. Und dann höre ich ein Lied. Und alles ist ganz klar vor mir. Und bevor ich danach greifen kann ist die Antwort weg. Immer und immer wieder. Egal ob ich Wiederholen einstelle oder nicht. Für einen kurzen Moment bist du so etwas wie erleuchtet. Und dann ist das Gefühl weg. Einfach weg. Und es ist so unglaublich frustrierend. Morgen bekomme ich mein Zeugniss. Und dort wird drinstehen was die Lehrer planen, was ich machen soll. Irgendwie habe ich Angst davor. Ich habe immer Angst davor mich zu blamieren. Ich glaube das merkt man auch daran das mein erster Kuss beim Flaschendrehen war. Und einen RICHTIGEN Freund hatte ich auch noch nie. Alles vorher waren Sandkastenbeziehungen. Ich war fast 14 als ich beim Flaschedrehen meinen ersten Kuss auf den Mund vergeben sollte. Man war ich vielleicht nervös. Normalerweise sage und tue ich was ich denke. Aber manchmal bin ich total verklemmt.   
20.6.13 22:17


Zeugnis

Heute habe ich mein Zeugnis bekommen. Ich gehe auf eine dänsche Gesamtschule. Und dieses Jahr ist sehr wichtig gewesen. Dieses Jahr haben die Lehrer entschieden, ich bin in zwei Grundkursen auf Grundniveau, Chemie udn Physik. In allen anderen Grundkursen bin ich in den "Höheren anspruchsvolleren" Kursen. Ich habe nur eine 5 und zwar in Physik. Zwei 4 und den Rest dreien und zweier. Das ist ganz in Ordnung. Ich habe mich in vielen Fächern verbessert. Aber die Lehrer schätzen mich auf Real ein. Das macht mich zwar ziemlich sauer. Aber mein Klassenlehrer meinte das ich es ganz leicht auf Gymnasial schaffe. Und das werde ich. Zwei beschissene Lehrer sind jetzt nämlich weg! Und das ist super. Neunte Klasse ich komme! Nächstes Schuljahr werde ich mich so anstrengen wie noch nie. Ich hatte ja mal unglaublich gute Noten. Und die werde ich wieder haben! Nächstes Schuljahr, wird ein Jahr der Arbeit. Aber ich denke wenn ich dann mein Zeugnis in den Händen halte, weiß ich dass es sich gelohnt hat. Ich werde mich jeden Tag anders anziehen. Also mal brav und unscheinbar, mal romantisch mal hart, mal verrückt... es wird Spaß machen! Heute sehe ich aus wie eine Mischung aus romantisch und mystisch. Es macht Spaß. Ich weiß das mein Eintrag eher langweilig ist. Aber warum darf ich nicht mal langweilig sein? Ich muss noch dringend einen Praktikumsplatz für die zweite Praktikumswoche bekommen! Ich habe erst eine Woche! Ok. Die habe ich immerhinbei meinem Lieblingsbuchladen. Heute hat es viel geregnet. Und ich muss sagen es war echt schön. Ich liebe Regen. Sonne liebe ich zwar auch. Aber ich freue mich auch wenn es regnet. Ich verstehe nicht was alle gegen Regen haben. Regen ist vielseitiger! In Filmen, kann Regen für eine traurige, eine romantische und eine sexulle Stimmung die Grundlage sein. Also was habt ihr gegen Regen? Natürlich, Regen kann zerstören. Sonne aber auch! Habt ihr es schon einmal ausprobiert, im Regen zu tanzen? Mit schöner Musik einfach draußen zu tanzen? Ich glaube Nein. Ihr solltet es unbedingt mal machen! Sucht euch ein wunderschönes Lied aus. Ich empfehle 21 Guns von Green Day. Green Day ist zwar auch Mainstream, aber guter Mainstream. Ich habe nichts gegen guten Mainstream. Aber bei diesen geblümten Leggins kriege ich jedes mal einen Kotzkrampf! Oder gemusterte Leggins. Wenn man einen Rock oder irgendetwas anderes darüber trägt, ok. Aber so? Urks! Ok. Diese geblümten sind immer hässlich. Die gemusterten gehen noch gerade so.

Alles Liebe

Hope Flys 

21.6.13 17:38


Halleluja!

Ich fange an zu bloggen! Klingt irgendwie dämlich. Aber, ich wollte es unbedingt mal ausprobieren. Also, sage ich mir: "Hope, du machst jetzt etwas was du noch nie getan hast!" Ich mag meinen Namen. Hope Flys. Hoffnung fliegt. Dabei bin ich Halbaraberin. (Ich bin aber nicht religios oder sowas. Kopftücher sind eine Plage. Und mein Vater ein Arsch.) Weil ich manchmal alles so langweilig finde, ziehe ich mich komisch an. Bunte geringelte Kniestrümpfe, ein T-Shirt mit Fahnen die Länder und die Hauptstädte und eine Schirmmütze. Alles in einem fällt es auf. Und genau das will ich! Ich will Auffallen. Denn ich kann es nicht mehr ertragen das alle das Gleiche langweilige Zeug tragen und densleben langweiligen Scheiß machen. Sie schreien es förmlich durch ihre Mainstreamklamotten:" Hey, kuck mal! Ich bin langweilig und fahre total auf Mainstream ab." Ich weiß das vermutlich nie jemand lesen wird was ich schreibe. Aber das ist mir egal. Ich schreibe, um Ich zu sein. Denn es bleiben mir nicht mehr viele Sachen die mich zu dem machen was ich bin. Nämlich anders! Ich vereine viele wiedersprüchliche Sachen in mir. Ich werde nicht alle aufzählen. Das dauert zu lange. Manchmal frage ich mich wie es wohl wäre mich anzupassen. Klar, ich wäre beliebter. Aber gliechzeitig würde ich in einer affektierten und Glitzerwelt leben. Und das will ich nicht. Denn ich habe Freunde. Sehr gute Freunde sogar. Und ich bin glücklich das ich sie habe. Früher im Kindergarten wurde es akzeptiert das ich anders bin/war. Dort war ich sogar deshalb beliebt. Wahnsinn oder? Aber heute wird es in unserer Gesellschaft nicht mehr akzeptiert wenn man etwas anders ist und eine andere Sichtweise auf die Dinge hat. Ich sehe z.b. Plastiktüten als unnötig. Und das einzige Kommentar das ich von meinen Klassenkameraden hören darf ist:" Ohhh, Hope!" Dieses wunderbare stöhnende enttäuschte Ohhh. Man wie mich das ankotzt. Oder das ich finde das, dass Sandmännchen kein moralisches Vorbild ist. Ich meine das Sandmännchen schmeißt kleinen Kindern Sand in die Augen! Ich durfte so etwas nie tun. Als ich es einmal getan habe, hat meine Mutter mich gefragt was ich gemacht habe. Und ich habe ihr gesagt das ich Sandmännchen spiele. Daraufhin hat sie gelacht. Ich habe hier ziemlich viel merkwürdigen Kram hingeschrieben. Na ja, dass war Hope Flys!  
20.6.13 21:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung